Mantrailseminar am 12./13. März 2016

Zwei Trainingstage, organisiert von Moondance, unter der Leitung von Gabi Schulthess und Andreas Mettler von Swiss Trailing Dogs STD.
 

Samstag, 12. März - Rupperswil

Treffpunkt Parkplatz an der Aare. Ein intensiver Tag mit zwei Trails und einem LineUp. Und am Abend dann ein müder Darki


Das LineUp - ausbaufähig!


Sonntag, 13. März - Zofingen

Start in Zofingen. Am Morgen gibt es erst einmal einen kürzeren Stadttrail. Zwei Kreuzungen, eine Treppe. Die Schwierigkeiten: Der Trail wurde schon einmal mit Barbara gemacht und, diesmal versteckt sie sich in einer Toilette. Nicht ganz einfach zu finden, aber es klappt.

  

Am Nachmittag wird es dann echt schwierig. Ein langer Trail wartet auf uns: Zuerst zum Parkhaus, dann durchs Parkdeck, wieder rauf und durch die Altstadt, Ende beim Glaseingang beim nächsten Parkhaus.  Eine relativ lange Strecke mit Türen und anderen Schwierigkeiten. Und dazu eine ziemlich heftige Bise. Am Ende sind wir beide ziemlich k.o.

    

    

Herzlichen Dank, Andi, für deine kompetente Begleitung und das tolle Training.

Und wer war noch dabei? Klar, Flossy!

 Startseite