Weekend mit unseren Hündelerfreunden im Schwarzwald, 20. - 22. April 2012

Hallo Freunde

Das war ja ein tolles Weekend zusammen  mit Tolli, Leika, Chica und Flossy! Jetzt liege ich in meinem Bett und schnarche gemütlich vor mich hin  und träume von unseren Abenteuern. Hier ein paar kurze Stichworte:


Freitag, 20. April:

Gegen fünf sind wir im Bartlehof eingetroffen. Tolli und Leika waren schon da. Wir haben zuerst einmal einen Spaziergang durch die Umgebung gemacht. Das war schon ein ganz guter Anfang für unsere gemeinsamen Tage! Bei der Rückkehr waren dann auch Chica und Flossy da und haben auf uns gewartet. Eigentlich hätte ich dann meinen Znacht kriegen sollen, aber Doris hatte etwas viel besseres in ihrem Rucksack, einen leckeren Landjäger. Ich durfte ihn sogar selber auspacken - warum dann allerdings die Aufregung losging, kann ich nicht so recht verstehen. Danach haben auch unsere Zweibeiner was zu Essen bekommen uns wir haben sie dann rechtzeitig ins Bett geschickt.


Samstag, 21. April:

Am Samstag haben wir einen tollen Spaziergang gemacht! Nach dem gemütlichen Zmorgen sind wir zuerst nach Löffingen gefahren. Von dort sind wir abgestiegen in die Wutachschlucht. Juhui, Wasser! Das hat mich aber beflügelt und auch Flossy, Leika und Tolli hatten ihren Spass der Wutach entlang. Manchmal wurde der Weg sehr eng und führte der Felswand nach. Ab und zu überquerten wir die Wutach und bogen dann ab, um weiter der Gauchach zu folgen. Gerade als sich unsere Zweibeiner auf einen Baumstamm setzten, um ihre Schätze mit uns zu teilen, fing es an zu tröpfeln. Darum sind wir schon bald aufgebrochen und haben eine Beiz gesucht und gefunden. Schon bald schien die Sonne wieder und wir haben uns auf den Rückweg gemacht - den letzten Teil der Wanderung, die Engeschlucht, mussten wir  leider auslassen weil sie gesperrt war. Beim Schwarzwaldpark haben wir dann Chica und Sandra abgeholt und noch eine kleine Dessert-Pause eingelegt. Beim Nachtessen waren wir alle ziemlich groggy.

    

    

    


Sonntag, 22. April:

Am Sonntag haben wir es dann etwas ruhiger genommen. Wir sind gemütlich vom Bahnhof Feldberg-Bärental hinuntergewandert nach Titisee. Zuerst hat es noch ziemlich geschneit, dann aber hat sogar die Sonne mal rausgeschaut. Unten am See gab es dann endlich auch wieder ein Bad für uns. Und für unsere Zweibeiner in Titisee was zu Essen. Danach haben sich Chica und Flossy verabschiedet, wir anderen sind noch mit der Bahn zurück nach Bärental gefahren und haben dort endgültig das Wochenende beendet.

    

    

Liebe Grüsse von: Svala


Hast du noch Lust auf mehr Bilder? Dann schau doch mal hier:

(Auf die Foto klicken)


nach oben     Startseite