Mantrailseminar am 27./28. April 2013

2 spannende Tage liegen wieder hinter uns. Von Gabi und Andi haben wir auch dieses Mal viel darüber gelernt was richtiges Trailen bedeutet. Die Themen:

- Jagdspiele und Motivationstrails
- Aufbau eines Junghundes
- Richtiges Leinenhandling
- Wie und wo bewegt sich der Hundeführer, ohne im Weg zu stehen
- Erschnüffeln der Perimeter
- den Hund auf der Fährte lesen

Herzlichen Dank den Instruktoren, Darki und ich freuen uns schon auf den Herbst und das nächste Seminar.

Hier noch ein paar Fotos:

         

         

         

Darki auf dem letzten Trails des Seminars

Startseite