Kurs "Hundespiele" bei Martin Sailer am 31. Mai 2008 in Vilters

DENKSPIELE, NASENARBEIT UND SPASS FÜR HUNDE

Ist euer Hund manchmal unterfordert oder gehen euch die Ideen aus?
Was tun, wenn man nicht gerade spazieren will oder kann, nicht gerade Hundeschule oder Agilitytraining hat?
Wollt ihr auch in der Wohnung sinnvolle Beschäftigung?
Den Hund müde und zufrieden kriegen, ohne lange Spaziergänge im strömenden Regen und andauerndes Bälle/Stöckchen/Kong/Frisbee Werfen?
 
Ziele der Denkspiele:
Fördert die Intelligenz, Gelassenheit, Zufriedenheit und Selbständigkeit des Hundes.
Festigt spielerisch die Bindung Hundehalter - Hund.
Bringt Spass und Abwechslung für beide - ohne Ende.

Aus der Ausschreibung von Martin Sailer auf seiner Homepage www.hundespiele.ch

Was soll jetzt das werden, warum packt mein Frauchen verschiedene Sorten von Trockenfutter und -häppchen ein? Für ein anständiges Military braucht es doch Servelats?! Mit dieser Frage fing für mich der Samstag an.

Der Tag wurde ganz anders. In der Agilityhalle in Vilters traffen wir Warik und Pflumä mit ihrem Chef Martin Sailer und noch ein paar andere Hunde mit -haltern. Ach ja, auch Basco war da! Und dann wurde es streng. Es gab zwar viel zu essen (meine ganze Samstags-Ration), aber für alles musste gespielt, bzw. gearbeitet werden. Wo man doch alles die Gudis verstecken kann, das hätte ich nie geahnt. In jeder Schachtel, Rolle, Tuchrolle .... fanden sich Gudelis. Ein paar Tricks hatte ich ja schon lange drauf. Deckeli abheben ist ja nun wirklich nichts neues, ist ja wie Pfannendeckel. Aber da hatte es doch so ein paar Drehdeckeli, Schubladen, Stäblispiel, da musste ich schon zuerst etwas nachdenken und ausprobieren. Aber schliesslich ist hund ja nicht dumm und so findet sich für jedes Problem eine Lösung.

Nach dreieinhalb Stunden war ich dann doch ziemlich müde, trotz der Pause dazwischen und auf dem Heimweg träumte ich noch lange von Guetzlischachteln, WC-Rollen, Überraschungseiern und Weihnachtspäcklis. Hier findest du ein paar Bilder:

.

 

Möchtest du dein Essen auch etwas spannender serviert bekommen als einfach in einem Futternapf? Dann schick doch dein Herrchen / Frauchen auch in einen Kurs bei Warik und Pflumä! Alle Infos findest du unter www.hundespiele.ch