Die Luxusvilla der Meerschweinchen

Update 02.03.2017: Die Meerschweinchen-Ära ist endgültig zu Ende. Heute sind die Ausläufe angeholt worden. Sie werden wieder in Stand gestellt und werden in Zukunft 9 Meerschweinchen ein neues Zuhause bieten. Jetzt wird noch eine Kiste abgeholt, die andere bleibt hier und wird in Zukunft Darkis Gartenspiele beherbergen.

Etwa Wehmut spielt schon mit. Es war eine spannende und schöne Zeit


Update 12. Dezember 2016: Noch keine Woche sind Ivy, Katla und Jacky bei Anita und fühlen sich schon wie daheim. Nach ihnen sind noch zwei Säuli dazu gekommen, jetzt sind es «Anita und die wilde Dreizehn». Und hier die ganze Truppe:

30. November 2016:  Unser Gehege ist in die Jahre gekommen, ein Teil nach dem anderen müsste erneuert werden. Damit ist die Entscheidung gefallen. Nach 40 Jahren Meerschweinchen werden die letzten drei Meerschweinchen zu Anita Bugmann umziehen. Dort werden sie mit 8 anderen Meeries ein tolles Gehege von 30 m2 bewohnen:

    

So wohnen unsere Meerschweinchen während dem Jahr. Sie sind das ganze Jahr draussen, im Winter müssen sie in den grossen Kisten etwas zusammenrücken, damit sie sich gegenseitig warm geben. Im Sommer haben sie den ganzen Auslauf zur Verfügung.

Die kleinen Ausläufe wurden nötig, weil der Marder immer wieder eingestiegen ist und ein Blutbad angerichtet hat. Das Gehege war mit allem Aufwand nicht mardersicher zu kriegen. Mit den kleinen Ausläufen sind die Schweinchen jetzt nachts sicher und haben doch noch ihren Auslauf ins Freie.

Bilder von der Auslauf-Erneuerung am 15. März 2008 hier

Auch im Frühling 2009 wird wieder dieses und jenes neu gemacht

26. November 2010: Das Dach musste wegen Altersschwäche und Schnee abgeräumt werden.

11. Januar 2011: Um den nun schon etwas älteren Meerschweinchen den Winter etwas einfacher zu machen, gibt es eine einfache Heizung in die Schlafkisten.

    

Startseite