Herbstspaziergang Heitersberg - Hasenberg - Egelsee am 26. September 2008 

Trotz einer heftigen Bise haben wir uns heute auf den Weg gemacht. Zuerst mit dem Auto nach Remetschwil, dann haben wir uns zu Fuss auf den Weg gemacht. Gleich beim Parkplatz habe ich einen tollen Stecken gefunden, den habe ich die ganze Wanderung mit getragen. Zuerst haben wir einen super Wanderweg gefunden, nämlich über den Höhenweg, immer ganz oben auf der Krete (und damit auch im vollen Wind!). Nach etwas einer Stunde haben wir dann den Hasenberg gefunden, Ruth wollte aber nicht in die Beiz und so sind wir halt auf dem unteren Weg wieder retour gelaufen.

Die zweite Hälfte hat mir schon viel besser gefallen. Da sind wir nämlich auf den Egelsee gestossen. Der Badeplatz dort ist ja ganz super und weil es so wenig Leute hatte, konnte ich schwimmen und baden bis zum Umfallen. Nass bis auf die Haut (und meine Chefin mit ziemlich nassen Hosenbeinen) sind wir dann schliesslich zum Auto zurück gekehrt. Ein wunderschöner Herbsttag war das!

Start beim Sennhof

Aufstieg zum Höhenweg

Nächster Stopp: Widenhau

Aussicht vom Heitersberg Richtung Lägern

Brennholz sammeln

Höhenweg über den Heitersberg

Wegweiser beim Hasenberg

Aussicht vom Hasenberg

Aussicht vom Hasenberg

Rückweg Richtung Waldhof

Wegweiser Waldhof

Besenbeiz Waldhof

Besenbeiz Waldhof

Weg zum Egelsee

Das Sumpfgebiet beim Egelsee

Badestelle am Egelsee

Hier kann man sogar schwimmen!

Egelsee

Nächster Badeplatz

Nächster Badeplatz

Nächster Badeplatz

Egelsee

Aufstieg zurück Richtung Sennhof

Wegweiser Egelsee

Weg zurück

Weg zurück

Auch Mäuse gibt es hier, tolle Strecke!

Das Dorf Heitersberg

Zurück am Parkplatz

Zurück